Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/0/d530306170/htdocs/nrbw/httpdocs/includes/mx_api.php on line 293

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/0/d530306170/htdocs/nrbw/httpdocs/includes/mx_api.php on line 293

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/0/d530306170/htdocs/nrbw/httpdocs/includes/mx_api.php on line 1321
Rheinbruecke-Wesel.de, DAS ORIGINAL - Rheinbrücke Wesel wird jetzt gebaut
Rheinbruecke-Wesel.de English Deutsch
 Hallo Besucher!  LoginLogin   Registrieren
+++      1 Jahr in 1,24 min > Pylon im Zeitraffer (wmv)      +++      1 Jahr in 1,24 min > Pylon im Zeitraffer (mov)      +++
Montag, 20. November 2017 
00:30 Uhr 
Start carret.gif  Panoramen carret.gif  Bildergalerie carret.gif  Forum carret.gif  Gästebuch carret.gif  Newsletter carret.gif  Danke 


rheinbruecke-wesel.de-DAS ORIGINAL Start
Aktuelles
tree-T.gif Neuigkeiten
tree-T.gif Kategorien
tree-L.gif Artikel Archiv
fleche.gif Präsentation
Inhalte 
fleche.gif Themen
fleche.gif Galerie
fleche.gif Lexikon
fleche.gif Web Links
fleche.gif Downloads
fleche.gif Termine
Interaktiv Ein- oder Ausklappen
fleche.gif Gästebuch
fleche.gif Forum
interdit Artikel schreiben
fleche.gif NewsLetter
fleche.gif Empfehlung
fleche.gif Banner
fleche.gif Suche
Infos Ein- oder Ausklappen
fleche.gif FAQ
interdit Mitgliederliste
fleche.gif Nutzungsbedingungen
fleche.gif Datenschutz
fleche.gif Online Nachrichten
Pegel Wesel Ein- oder Ausklappen
fleche.gif Wasser&Schifffahrtsamt
fleche.gif Hochwassermeldedienst
Verwaltung Ein- oder Ausklappen
fleche.gif BenutzerAnmeldung
fleche.gif Benutzeraccount
interdit Private Nachrichten
fleche.gif Sponsoren
Kontakt
tree-T.gif Impressum
tree-L.gif Kontaktformular


Suche
Google




..:: ... less is more ... ::..


pragmatized.com Websolutions and Designs - WCMS Softw@relösungen








Rheinbrücke Wesel wird jetzt gebaut
 
Geschrieben von webmaster am Samstag, 07. Januar 2006

1. Spatenstich für neue Rheinbrücke und B58n - Ortsumgehung Wesel

Gelsenkirchen/Wesel (strassen.nrw)
Feierlicher erster Spatenstich für die neue Rheinbrücke und die Ortsumgehung B58n in Wesel. Seit heute Mittag (Montag, 2. Mai) ist die Großbaustelle offiziell in Betrieb.

Zum ersten Spatenstich, der eigentlich ein erster Rammschlag war, für die 1,6 Kilometer lange und 67,8 Millionen Euro teure Baumaßnahme konnte Harald Friedrich Austmeyer vom Vorstand des Landesbetriebes Straßenbau Nordrhein-Westfalen in Wesel neben dem Staatssekretär aus dem Berliner Bundesverkehrsministerium, Achim Großmann, und NRW Infrastrukturminister Dr. Axel Horstmann auch zahlreiche Gäste und Bürger aus der Region begrüßen.
"Nichts hält so lange wie ein Provisorium", sagte Austmeyer mit Blick auf die 1953 als Provisorium errichtete Rheinbrücke und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass in Zukunft Staus auf der Weseler Rheinbrücke wegen häufiger Instandsetzungsarbeiten der Vergangenheit angehören werden. Doch vor den Genuss der neuen Brücke kommen mit der Großbaustelle noch allerhand Belastungen auf die Weseler zu, warb Austmeyer um Verständnis für den erwarteten Baustellenverkehr.

Die gesamt Länge des Bauabschnittes Rheinquerung beträgt 1,6 Kilometer. Die neue Brücke wird mit vier Fahrstreifen plus beidseitigem Rad- und Gehwege eine Breite von 29,2 Metern erhalten, um den gestiegenen Verkehrsbelastungen gerecht zu werden. 36.900 Fahrzeuge am Tag erwarten die Prognosen für die neue Brücke. Mit einer Länge von rund 773 Metern und einem 130 Meter hohen Pylon wird die neue Brücke auch gleichzeitig neues Wahrzeichen der Stadt werden.

Der jetzt begonnene Abschnitt beinhaltet auch den Bau der neuen Anschlussstücke in Richtung Büderich und Wesel sowie den Abbruch der alten Brücke. Mit dem Bau der neuen Ortsumgehung Büderich (4,55 km) und der Südumgehung Wesel (3,75 km) soll 2007 begonnen werden.

Die Baukosten für den Abschnitt Rheinquerung beziffert die Straßen.NRW-Niederlassung Wesel auf insgesamt 67,8 Millionen Euro.

Die Rheinquerung soll im Sommer 2009 für den Verkehr freigegeben werden. Der Abbruch der alten Brücke ist bis Ende 2009 vorgesehen. Für den Ausgleich des Flächenverbrauchs sollen insgesamt 46 Hektar überwiegend bisher landwirtschaftlich genutzter Flächen ökologisch aufgewertet werden.


Pressekontakt: Bernhard Meier,Zentrale Kommunikation, Hans-Bert Baumeister-Willingmann, Telefon 0281/108-262

Creative Commons License
Rheinbrücke-Wesel.de von Ingmar Kipp steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.

 NRBW-News abonnieren
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 05.01.2006 - 2017 by Rheinbruecke-Wesel.de, DAS ORIGINAL
Ranking-Hits City-Webcams.de | Deutschland-Webcam.de | 360° Panoramen

Mr. Wong  Google  Yahoo Webnews  Live Bookmarks  del.icio.us  Linkarena  

Seitenerstellung in 0.0834 Sekunden, mit 11 Datenbank-Abfragen
Start

Statistik seit 08.10.2006

Besucher gesamt:

1.075.788

Besucher heute:

4

Besucher gestern:

51

Max. Besucher pro Tag:

2.218

gerade online:

1

max. online:

274

Seitenaufrufe gesamt:

10.019.377

Seitenaufrufe diese Seite:

106